Eigentlich habe ich Architektur studiert. Über diese Entscheidung bin ich auch nicht ganz unglücklich. Trotzdem gehört mein Herz durch und durch der Fotografie. Das Eine schliesst das Andere jedoch nicht aus. Ehrlich gesagt, würde ich es sogar wagen zu sagen, dass mir mein Studium gezeigt hat, wie ich zu fotografieren habe. Und aus diesem Grund verfolge ich zur Zeit einfach beides.

Ich bin ja ziemlich zufrieden, dass ich zahlreiche wunderschöne Freunde habe. Trotzdem hätte ich nichts dagegen auch mal über den Tellerrand zu schauen. 


Also falls auch du gerne mal vor meine Linse treten möchtest: